luebberstedt-small.png, 6,9kB sportschneider-small.png, 10kB oertzen-small.png, 3,6kB

Kündigung

Sie wollen zu einem anderen Verein wechseln oder aus einem anderen Grund den Sportverein verlassen? Kein Problem! Lesen Sie sich die Schritt für Schritt Anleitung durch.

Kündigung beim Stammverein

Wollen Sie aus dem Sportverein austreten, müssen Sie eine schriftliche Kündigung an den Stammverein (MTV Pattensen oder MTV Scharmbeck) schicken. Melden Sie sich nur bei der SG Scharmbeck-Pattensen ab, werden die fälligen Vereinsbeiträge weiterhin abgebucht. Melden Sie sich nur beim Stammverein ab, bleibt der Spieler-Pass bestehen, aber Sie haben keine Spielberechtigung mehr.

Kündigung bei der SG Scharmbeck-Pattensen

  • Wechsel des Vereins zur neuen Saison: 
    Senden Sie eine schriftliche Kündigung bis zum 30.06. des Jahres an die SG Scharmbeck-Pattensen. Der Spieler-Pass wird dann pünktlich freigegeben und Sie können sich beim neuen Verein anmelden.
  • Wechsel des Vereins in der Winterpause:
    Senden Sie eine schriftliche Kündigung bis zum 31.12. des Vorjahres an die SG Scharmbeck-Pattensen. Der Spieler-Pass wird dann pünktlich freigegeben und Sie können sich beim neuen Verein anmelden.
  • Anderer Grund:
    Senden Sie eine schriftliche Kündigung an die SG Scharmbeck-Pattensen. Der Spieler-Pass wird dann innerhalb von 2 Jahren gelöscht. In dieser Zeit haben Sie immer die Möglichkeit, ohne großen Aufwand, wieder bei der SG Scharmbeck-Pattensen mit dem Fussball spielen zu beginnen. Wollen Sie irgendwann doch zu einem anderen Verein wechseln, muss dass der SG Scharmbeck-Pattensen mitgeteilt werden und die vom NFV vorgeschriebenen Sperrfristen eingehalten werden.